Die Paarberaterin

Wer bin ich?

Meine eigenen Erfahrungen und denen von vielen Paaren, die sich erfolgreich auf eine neue Kommunikation eingelassen haben, liegt meine Kompetenz zugrunde. Ebenso meine kontinuierliche Weiterbildung zu diesem für uns alle so wichtigen Thema. Im Laufe der Zeit hat sich mein Verständnis und Gefühl bestärkt, dass diese leicht erlernbare Methode sehr effektiv ist. Diese Methode Paaren zu vermitteln, die bereit sind, etwas für ihre Beziehung zu tun, egal ob frühzeitig um gar nicht erst in eine prekäre Lage zu kommen, oder aber wenn sich die Beziehung bereits in einer Schieflage befindet, führt mit der Zeit die Partnerschaft wieder in ein Miteinander und in eine gemeinsame Entwicklung.

Meine Fähigkeit, Menschen zu inspirieren und die Dinge einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, ermöglicht es ihnen, eine andere Sicht auf die Dinge zu bekommen. Neue Einsichten in bereits festgefahrene Partnerschaften – auch bei sensiblen Themen wie Fremdgehen, Sexualität oder dem Gefühl, dass nur noch eine Trennung die Lösung ist – ermöglichen Neues entstehen zu lassen. Sich aus der Ohnmacht zu befreien und sich zu ermächtigen, sodass Männer wie Frauen wieder in Balance kommen und ihren Platz einnehmen können. Jeder der Partner kann dann emotional mitgestalten und ist in der Lage, Grenzen zu setzen.

Wie das möglich und im Beziehungsalltag umsetzbar ist, damit jeder wieder in seine Kraft kommt und sich zeigen kann, mit all dem was ihn bewegt, ist meine Art der Begleitung.